Medienstellen im Bistum Osnabrück

Medienstellen im Bistum Osnabrück

Material des Monats November

Peter Hitzelberger, Erzähltasche „Advent und Weihnachten mit Legematerial erleben: anschaulich und einfach erzählen"

Warum nicht mal die Weihnachtsgeschichte anders erzählen, für Kinder anschaulich und be-greifbar machen? Methodisch gibt es dafür sicherlich viele Möglichkeiten. Eine kreative und ansprechende Idee ist die Gestaltung mit Legematerial, das das Erzählte für das Auge sichtbar macht und zum Mitmachen einlädt. Legebilder sind ein einfaches und probates Mittel, um biblische Advents- und Weihnachtsgeschichten in der Grundschule oder KiTa zu gestalten.
In der Erzähltasche „Advent und Weihnachten mit Legematerial gestalten“ finden sich über 20 Figurpersonen aus Filz (Zacharias/ Herodes, Elisabeth/ Hanna, Maria und Josef, Simeon, Priester, Engel, Hirten, usw.) sowie eine Vielzahl an unterschiedlichem Zubehör (Legetücher, Filzsteine, Holzstäbe, Tontopf, Flauschfedern, Glasnugget usw.), um die einzelnen Szenen in ein stimmiges und atmosphärisches Setting zu setzen. Die Figuren sind aus hochwertigem Filzmaterial hergestellt, um die Wertigkeit des Erzählten zu unterstreichen. Die gesichtslose Gestaltung und die unterschiedlichen Farben der Filzfiguren bieten eine gute Möglichkeit, mit den Kindern über die Gefühle und Gedanken der Figuren innerhalb der erzählten Geschichten ins Gespräch zu kommen. Das Legebild kann somit zum Sinnbild werden und den Kindern ein aktives Mitgestalten und Mitmachen eröffnen.
Im dazugehörigen Begleitbuch finden sich hilfreiche Schritt-für-Schritt-Anleitungen (mit Bildern), wie das Legematerial angeordnet und verändert werden kann. Als adventliche Geschichten werden hier Zacharias (Lk 1,5-25), Maria (Lk 1,26-38), Josef (Mt 1,18-24) sowie Maria und Elisabeth (Lk 1,39-56) vorgestellt; als weihnachtliche Geschichten Maria und Josef (Lk 2,4-7), die Hirten (Lk 2,8-20), die Sterndeuter (Mt 2,1-12) sowie Simeon und Hanna (Lk 2,22-38). Jede der acht biblischen Geschichten wird im Begleitbuch zu Beginn theologisch kurz eingeordnet und beleuchtet, bevor sie anschließend mit Blick auf Kinder didaktisiert wird. Neben Impulsen, um mit den Kindern ins Gespräch zu kommen und die Geschichte zu reflektieren, finden sich in den einzelnen Kapiteln noch passende Gebete, Lieder oder meditative Elemente zur jeweiligen Perikope. Darüber hinaus sind der eigenen Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt!
Die Erzähltasche ist für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren empfohlen und kann in unseren drei Medienstellen entliehen werden.

« zurück