Medienstellen im Bistum Osnabrück

Medienstellen im Bistum Osnabrück

Material des Monats Februar

Judentum-Koffer

Religionen begreifbar machen – das möchten wir mit unseren Materialkoffern zu den Weltreligionen Judentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus und Christentum.
Mithilfe „typischer“ Gegenstände aus den jeweiligen Religionen sollen diese lebendiger und erfahrbarer werden. Im Sinne eines sinnlichen und forschenden Lernens kann für die entsprechende Religion Interesse geweckt und ein erster Zugang angebahnt werden. Die Gegenstände dienen dabei nicht nur der Anschaulichkeit, sondern sollen in einer erfahrungsbezogenen und haptischen Auseinandersetzung auch Fragehaltungen wecken.
Unser neu überarbeiteter Judentum-Koffer enthält knapp 25 originale Gegenstände aus dem Judentum. Auf Infokarten im DinA4-Format werden die einzelnen Gegenstände ausführlich erklärt und die Bedeutung für das Judentum beschrieben. Die Texte der Infokarten entstanden in Kooperation mit www.religionen-entdecken.de, sie sind also auch für Kinder und Jugendliche leicht verständlich und sachlich fundiert. Die Infokarten liegen zudem als blanko Kopiersatz bei, sodass sich bspw. Schüler*innen selbstständig und intensiv mit einem Gegenstand auseinandersetzen und die Ergebnisse auf einer selbstgestalteten Karte festhalten können.
Damit es im Unterricht nicht zu einer Versachkundlichung des Judentums kommt, empfehlen wir, unseren Judentum-Koffer in ein didaktisches Lernsetting einzubetten. Ideen dazu finden sich z.B. in der Ausgabe „Judentum und Christentum im Dialog“ der kostenfreien ökumenischen online-Zeitschrift „Religion unterrichten“. (hier geht´s zur Ausgabe 2022-Jg. 3 Heft 1)

« zurück